Ludothek mit neuer Präsidentin

Wechsel an der Spitze der Romanshorner Ludothek: An der Jahresversammlung übergab Karin Fink das Zepter an Sigrid Wood. Fink war in den letzten sechs Jahren Mitarbeiterin, Kassierin und zuletzt Präsidentin.

Drucken
Teilen

Wechsel an der Spitze der Romanshorner Ludothek: An der Jahresversammlung übergab Karin Fink das Zepter an Sigrid Wood. Fink war in den letzten sechs Jahren Mitarbeiterin, Kassierin und zuletzt Präsidentin.

Die Ludothek hatte im letzten Jahr an über 100 Tagen geöffnet, an denen Spiele und Fahrzeuge ausgeliehen werden konnten. Neben der wöchentlichen Ausleihe war die Ludothek auch im letzten Jahr aktiv an zahlreichen Anlässen der Gemeinde tätig: Ferienpass, Romanshorner Lenz, Spielstrasse, slowUp, Liechtli-Umzug und Weihnachtsmarkt. Dazu wurden vier Spielabende für Erwachsene von der Ludothek angeboten.

Die Jahresrechnung 2012 schliesst mit einem kleinen Gewinn. Barbara Imhof und Anita Amherd wurde ihre 10jährige Tätigkeit verdankt.

In diesem Jahr stehen neben der Ausleihe am Dienstag, Freitag und Samstag diverse Anlässe vor der Türe: Die Ludothek nimmt mit ihren Fahrzeugen am slowUp teil, bastelt mit den Kindern am Weihnachtsmarkt und beteiligt sich am Liechtli-Umzug. Weiter finden am 23. April, 5. September und am 15. November Spielabende für Erwachsene statt. (red.)

Aktuelle Nachrichten