Literarisches rund um Fussball

Eine Grümpi-Profi-Mannschaft von Autorinnen und Autoren lesen am Mittwoch, 20.30 Uhr, im Cuphub bei «Wort und… Fussball» Fussballtexte. Es gibt nicht nur Fussballverrückte, sondern auch diejenigen, die wegen des Fussballs fast verrückt werden – und ebensolche Texte.

Drucken
Teilen

Eine Grümpi-Profi-Mannschaft von Autorinnen und Autoren lesen am Mittwoch, 20.30 Uhr, im Cuphub bei «Wort und… Fussball» Fussballtexte. Es gibt nicht nur Fussballverrückte, sondern auch diejenigen, die wegen des Fussballs fast verrückt werden – und ebensolche Texte.

Im soeben erschienenen Fussballbuch «90 Minuten – 90 Texte», an dem 90 Fussballverrückte aus der Schweizer Literaturszene mitgeschrieben haben, fehlen auch die fussballkritischen Texte nicht. Die Autorinnen Monika Slamanig, St. Gallen, Andrea Gerster, Freidorf, die Autoren Stöff Sutter, Romanshorn, und Beat Brechbühl, Frauenfeld, lesen ihre literarischen Pro- und Kontra-Beiträge daraus. Das Buch wird dann kostenlos an das Publikum abgegeben. Wie es zu einem Fussballabend gehört, werden St. Galler Bratwürste serviert.

Mit der Fussball-Lesung findet die letzte Lesung vor der Sommerpause statt. Weiter geht es dann erst im Oktober wieder. (pd)

Aktuelle Nachrichten