Lienhard übernimmt

Drucken
Teilen

Im kommenden Jahr übernimmt Fredy A. Lienhard das Steuer im Autobau: Er wird neuer Geschäftsführer. Der Sohn von Fredy Lienhard war zuletzt in Deutschland tätig. Am Nürburgring baute er zusammen mit seinem Cousin Ralph Beck eine Firma auf, die an der Rennstrecke Autos vermietet, Fahrertrainings anbietet und als Veranstalter auftritt. Fredy A. Lienhard ist seit der Gründung des Autobaus im Jahr 2009 Mitglied des Verwaltungsrates und kennt den Betrieb bestens. (mso)

Aktuelle Nachrichten