Lidl hat mit Bau begonnen – drei Jahre nach der Baugenehmigung

Lidl errichtet im Amriswiler Schrofen eine Filiale, die womöglich zu den ersten in der Schweiz gehört, welche 2009 eröffnet werden.

Roger Häni
Drucken
Teilen
Nur auf einem Teil der ursprünglichen Parzelle wird gebaut: Lidl wird in ein paar Monaten im Schrofen eine Filiale eröffnen. (Bild: Rita Kohn)

Nur auf einem Teil der ursprünglichen Parzelle wird gebaut: Lidl wird in ein paar Monaten im Schrofen eine Filiale eröffnen. (Bild: Rita Kohn)

Der Hauptsitz in Weinfelden ist schon seit über einem Jahr fertig und vor gut einem Monat konnte am selben Ort auch das Verteilzentrum von Lidl besichtigt werden. Rund 60 Millionen Franken soll es gekostet haben. Seit einigen Tagen sind nun auch die Bauarbeiten im Amriswiler Schrofen im Gange, wo der Deutsche Lebensmittel-Discounter eine von zahlreichen Schweizer Filialen errichtet. Lange hat es gedauert – die erste Baubewilligung hatte Lidl in Amriswil schon vor drei Jahren in der Tasche.

Unbeantwortete Fragen

Warum mit dem Bau so lange zugewartet wurde? Auf diese Frage geht Lidl ebenso wenig ein wie auf jene nach den Gründen für die Redimensionierung des Projekts (siehe Kasten). Auf schriftliche Anfrage stellt die Geschäftsleitung dem Tagblatt aber immerhin eine Pressemitteilung zu. Im Rahmen der Vorbereitung des Markteintritts in der Schweiz habe Lidl mit dem Bau der Filiale in Amriswil begonnen, steht da geschrieben. Es entstehe ein Filialbau mit moderner Architektur, die von Lidl speziell für den Schweizer Marktauftritt konzipiert worden sei. Und weiter: «Auf einer Verkaufsfläche von etwa 1000 Quadratmetern mit ausreichend ebenerdigen Parkplätzen bietet Lidl ein reichhaltiges schweizerisches Angebot mit über 1800 verschiedenen Artikeln des täglichen Bedarfs bei bester Qualität und zu günstigsten Preisen.»

«In der ersten Hälfte 2009»

Ein Bericht der Sonntagspresse, wonach die Amriswiler Filiale eine von 26 ist, die im März 2009 eröffnet werden, lässt Lidl unkommentiert. «Der Markteintritt von Lidl in der Schweiz wird in der ersten Jahreshälfte 2009 erfolgen. Den Zeitpunkt der Eröffnung der jeweiligen Lidl-Lebensmittelmärkte werden wir zu gegebener Zeit bekanntgeben», schreibt die Geschäftsleitung von Lidl Schweiz.

Die Erstellung des Lebensmittelmarktes in Amriswil erfolge in Zusammenarbeit mit regionalen Bauunternehmen und durch die Ansiedlung von Lidl entstünden in Amriswil 15 bis 20 neue Arbeitsplätze.

Aktuelle Nachrichten