Lichtermeer im Jakob-Züllig-Park

Am Samstag, 18. Dezember, wird in über 150 Orten in der Schweiz der Caritas-Anlass «Eine Million Sterne» stattfinden. Die Stadt Arbon beteiligt sich ebenfalls an dieser Aktion und wird im Jakob-Züllig-Park (16 bis 18 Uhr) eine stimmungsvolle Illumination mit Teelichtern präsentieren.

Drucken
Teilen

Am Samstag, 18. Dezember, wird in über 150 Orten in der Schweiz der Caritas-Anlass «Eine Million Sterne» stattfinden. Die Stadt Arbon beteiligt sich ebenfalls an dieser Aktion und wird im Jakob-Züllig-Park (16 bis 18 Uhr) eine stimmungsvolle Illumination mit Teelichtern präsentieren. Begleitet wird das Lichtspiel von Gesängen von Arboner Mädchen und Buben sowie von der Stadtmusik Arbon. Das Caritas-Projekt steht für Solidarität und Gemeinschaftssinn.

In Zusammenarbeit mit den Schulen, Kirchen, der Stadtmusik Arbon und in Arbon wohnhaften Mitgliedern der Caritas hat die Stadt im Jakob-Züllig-Park die Illumination mit den Teelichtern organisiert. Zu diesem Anlass sind alle eingeladen. (skmtk)

Aktuelle Nachrichten