Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

«Licht an» für den Weihnachtsbaum

Arbon Bis 2011 freuten sich in der Adventszeit Arboner sowie Besucher über den grossen Christbaum am Eingang des Städtlis. In den letzten vier Jahren haben viele den hell erleuchteten Baum vermisst.

Arbon Bis 2011 freuten sich in der Adventszeit Arboner sowie Besucher über den grossen Christbaum am Eingang des Städtlis. In den letzten vier Jahren haben viele den hell erleuchteten Baum vermisst. Ein Komitee um Peter Wenk, Peter Gubser und Lukas Auer haben sich zum Ziel gesetzt, in diesem Jahr am 1. Advent die grosse Tanne wieder zum Leuchten zu bringen. Die Neuanschaffung von 2000 LED-Lämpchen und deren Montage und Demontage kostet mit wenigen Nebenkosten etwa 16 000 Franken. Die ersten Mitglieder des Komitees haben auf das Konto der TKB Arbon (IBAN CH38 0078 4295 9841 7200 1) bereits über 4000 Franken einbezahlt. Der Stadtrat hat für dieses Projekt 5000 Franken bewilligt. Nun wird um weitere Unterstützung geworben. Kommen so die noch nötigen 7000 Franken zusammen, wird pünktlich zum 1. Advent der grösste Christbaum in der Region im vollen Glanz erstrahlen. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.