Leuchtturm

Kommentar Im Fokus Kommentar

Merken
Drucken
Teilen

Kommentar

Im Fokus

Kommentar

Die Mitglieder der Seniorengruppe des Männerturnvereins Romanshorn und des Tennisclubs Romanshorn haben einen Kameraden, der von Demenz betroffen war, in ihre Aktivitäten einbezogen. Durch ihre freundschaftliche Zuwendung verhalfen sie ihm, Freude und Anerkennung zu erleben. Und sie unterstützten seine Familie dabei, ihm trotz seiner Krankheit eine gute Lebensqualität zu erhalten.

Die Alzheimervereinigungen nehmen jeweils den Welt-Alzheimertag am 21. September zum Anlass, um mit dem Anerkennungspreis Fokus auf besondere Verdienste zum Wohle demenzbetroffener Menschen aufmerksam zu machen. Der Fokus-Preis der Sektion Thurgau geht dieses Jahr an diese zwei Romanshorner Vereine.

Es ist ein gutes Gefühl, in einer Stadt zu wohnen, wo Nachbarschaftshilfe und zwischenmenschliche Beziehungen noch aktiv gepflegt werden. Ich bin überzeugt, dass diese beispielhaften Modelle von gelebter Integration für ganz verschiedene Gebiete anwendbar sind. Es liegt an jedem einzelnen von uns, einen Beitrag ans Gemeinwohl zu leisten. Denn die Aufgaben, die in Zukunft auf die Politik und Gesellschaft zukommen, werden nicht kleiner. Sibylle Hug