Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Letztes Jahr wurden 15 Lastwagen beladen

Der Verein Pro Schule Ost besteht seit 20 Jahren. Martin Richard hat ihn zusammen mit zwei Lehrerkollegen gegründet. Der Verein hat rund 120 Mitglieder, der Jahresbeitrag beträgt 20 Franken. Die Mitglieder engagieren sich alle ehrenamtlich und der Verein lebt neben den Beiträgen vor allem von Spenden und den Entsorgungsbeiträgen der Schulen. Neben dem Lager in Lengwil wird noch ein zweites in Winden betrieben. 2016 war für das Hilfswerk ein Rekordjahr. Insgesamt wurden 15 Lastwagen beladen. Sieben fuhren nach Bulgarien, vier nach Moldawien, drei nach Rumänien und einer erstmals nach Albanien. Der Verein würde sich über weitere Freiwillige freuen. (ndo)

Weitere Infos: www.proschuleost.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.