Lesung mit Peter Fratton

AMRISWIL. Heute Donnerstag findet um 20 Uhr im Kulturforum Amriswil eine Lesung mit Peter Fratton statt. Fratton gründete 1980 das erste «Haus des Lernens» in Romanshorn. Inzwischen gibt es in der Schweiz und in Deutschland mehr als 120 Schulen oder Häuser des Lernens, die von seinem Ansatz inspiriert sind.

Drucken
Teilen

AMRISWIL. Heute Donnerstag findet um 20 Uhr im Kulturforum Amriswil eine Lesung mit Peter Fratton statt. Fratton gründete 1980 das erste «Haus des Lernens» in Romanshorn. Inzwischen gibt es in der Schweiz und in Deutschland mehr als 120 Schulen oder Häuser des Lernens, die von seinem Ansatz inspiriert sind.

Auf Einladung der Interessengemeinschaft Erwachsenenbildung Amriswil (Igea) liest Peter Fratton aus seinem Buch «Lass mir die Welt, verschule sie nicht». (red.)