Lesung in der Bibliothek

Merken
Drucken
Teilen

Arbon Die St. Galler Autorin Verena Bamert präsentiert in der Stadtbibliothek ihren ersten Roman mit dem Titel «Schwerer als Luft». Die Protagonistin wird durch Dokumente aus der Hinterlassenschaft der Grossmutter zu Recherchen angeregt. Aus den Papieren lässt sich die Lebens- geschichte von Harriet Quimby rekonstruieren, der ersten Frau, die ein Flugbrevet erwarb. Der Weg war steinig und voller Hindernisse. Er zeigt den Wandel des Frauenbildes während eines Jahrhunderts auf. Verena Bamert lebt in St. Gallen. Neben dem Schreiben beschäftigt sie sich in ihrem Atelier am Harfenberg mit gestalterischen Projekten –am liebsten mit und auf Papier. Die Lesung findet morgen Dienstag, 20. Juni, von 19.30 bis 21 Uhr statt. Der Eintritt ist frei; Kollekte. (red)