Lernfahrer gestürzt

Am Samstag zog sich in Amriswil ein Motorradfahrer bei einem Selbstunfall mittelschwere Verletzungen zu. Der 19jährige Lernfahrer war mit seinem Motorrad gegen 13 Uhr auf der Hagenwilerstrasse Richtung Hagenwil unterwegs.

Drucken
Teilen

Am Samstag zog sich in Amriswil ein Motorradfahrer bei einem Selbstunfall mittelschwere Verletzungen zu. Der 19jährige Lernfahrer war mit seinem Motorrad gegen 13 Uhr auf der Hagenwilerstrasse Richtung Hagenwil unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen kam er nach der Quellenstrasse rechts von der Fahrbahn ab, prallte in einen Holzpfahl und stürzte. Er wurde ins Kantonsspital Münsterlingen eingewiesen. Am Motorrad entstand Totalschaden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken. (kapo)

Aktuelle Nachrichten