Lengwiler können sich für den Gemeinderat bewerben

LENGWIL. Am 17. Februar hat Gemeinderätin Ursula Leimer aus persönlichen Gründen ihren Rücktritt mit sofortiger Wirkung aus dem Lengwiler Gemeinderat eingereicht. Der Gemeinderat hatte ihrem Gesuch entsprochen und bedauerte ihren Entscheid.

Drucken
Teilen

LENGWIL. Am 17. Februar hat Gemeinderätin Ursula Leimer aus persönlichen Gründen ihren Rücktritt mit sofortiger Wirkung aus dem Lengwiler Gemeinderat eingereicht. Der Gemeinderat hatte ihrem Gesuch entsprochen und bedauerte ihren Entscheid. Während zwei Jahren und acht Monaten ist Ursula Leimer dem Ressort Finanzen vorgestanden.

Am Abstimmungswochenende vom 27./28. September 2014 muss deswegen ein neues Mitglied des Gemeinderates gewählt werden. Der Amtsantritt soll umgehend nach der Wahl erfolgen. Wahlvorschläge für die offizielle Namenliste müssen gemäss Gesetz über das Stimm- und Wahlrecht bis zum 4. August 2014 dem Gemeinderat Lengwil schriftlich gemeldet werden. Formulare für die Wahlvorschläge können bei der Gemeindeverwaltung Lengwil bezogen oder auf www.lengwil.ch heruntergeladen werden.

Für Fragen zu den Voraussetzungen, zum Zeitaufwand und zur Ausübung des Amtes stehen die Mitglieder des Gemeinderates und insbesondere Gemeindeammann David Tschudi zur Verfügung. (red.)

Kontakt: 071 686 30 03 oder david.tschudi@lengwil.ch

Aktuelle Nachrichten