Leitsätze mit Scherenschnitt

In den vergangenen eineinhalb Jahren hat die Primarschule Lauchetal ein Leitbild erarbeitet. Freitags haben es die Verantwortlichen anlässlich des Sporttags Eltern und Schülern präsentiert.

Mario Testa
Merken
Drucken
Teilen
In der Mittagspause des Sporttags vergangenen Freitag stellte Schulleiter Marcel Rohner den Lauchetaler Primarschülern das neue Leitbild vor. (Bild: Mario Testa)

In der Mittagspause des Sporttags vergangenen Freitag stellte Schulleiter Marcel Rohner den Lauchetaler Primarschülern das neue Leitbild vor. (Bild: Mario Testa)

AFFELTRANGEN. Das neue Leitbild der Primarschule Lauchetal – 13 Sätze und ein Bild. Am vergangenen Freitag, nachdem sich alle fast 150 Kinder zur Mittagszeit am Sporttag mit einer Bratwurst verköstigt hatten, setzten sie sich in einem grossen Halbkreis vor Schulleiter Marcel Rohner. «Heute kann ich euch unser neues Leitbild zeigen», sagt er. «Was isch denn da?», fragt ein Mädchen. «Gute Frage», meint Rohner und erklärt ihr und ihren aufmerksamen Gspänli, was es mit dem Leitbild auf sich hat.

Bilder für jedes Klassenzimmer

Während den vergangenen eineinhalb Jahren hat die Lehrerschaft und die Schulbehörde das Leitbild erarbeitet. Es gibt die Leitsätze vor, nach denen die Primarschulgemeinde Lauchetal mit den Schulhäusern in Affeltrangen, Wolfikon und Zezikon arbeiten will (siehe Kasten). «Um das Leitbild auch den Kindern greifbar zu machen, haben wir von Karin Bonderer einen Scherenschnitt kreieren lassen, der unsere Schule zeigt mit allem, was sie so einzigartig macht», sagt Rohner. Für jede Klasse hat er den Scherenschnitt in grossem Format drucken lassen, und die Kinder durften das Bild am Freitag in Empfang nehmen und ein erstes Mal bestaunen.

Am Anfang des Leitbilds der Schulgemeinde stehen Umfragen bei den Schülern, der Lehrerschaft und allen Angestellten der Schule. «Nun geht es darum, die Visionen in die Tat umzusetzen. Die wichtigste Arbeit beginnt erst jetzt», sagt Rohner

Viel Spannendes zu entdecken

Schulpräsidentin Conny Strässle sagt an der Präsentation: «Uns bedeutet das Leitbild sehr viel. Ich hoffe, dass wir alle Freude haben am Bild – ich entdecke immer wieder Neues darin.»