Leistungsverträge mit 25 Gemeinden

Drucken
Teilen

Der Verein Tagesfamilien Mittel- und Oberthurgau vermittelt Betreuungsplätze für Kinder. In der Regel sind die Mädchen und Buben zwischen 0 und 14 Jahren alt. Mit 25 Gemeinden bestehen Leistungsverträge. Zurzeit werden in Romanshorn zwölf, in Egnach vier und in Uttwil ein Kind betreut. Die Tagesmütter befinden sich oft selber in der Phase der Familienplanung und haben Zeit, Energie und Lust, die Kleinen in den Alltag einzubinden und sich pädagogisch weiterzubilden. (tva)

Hinweis

www.tagesfamilien-motg.ch