Leistungsüberprüfung in allen Bereichen

Auf Wunsch mehrerer politischer Vertreter hat die Stadt Amriswil in den vergangenen Monaten eine Leistungsüberprüfung (LÜP) vorgenommen. Zunächst waren die einzelnen Abteilungen aufgerufen, Sparvorschläge zu machen.

Drucken
Teilen

Auf Wunsch mehrerer politischer Vertreter hat die Stadt Amriswil in den vergangenen Monaten eine Leistungsüberprüfung (LÜP) vorgenommen. Zunächst waren die einzelnen Abteilungen aufgerufen, Sparvorschläge zu machen. In der Folge hat das Kader diese beurteilt und der Stadtrat abschliessend entschieden. Beschlossen wurden gemäss Stadtpräsident Martin Salvisberg Einsparungen verschiedenster Art: vom nur noch jedes zweite Jahr und ohne Pensionierte stattfindenden Personalausflug über die bereits kommunizierte Abschaffung der Aussenstandorte bei Urnenabstimmungen («Hierzu ging bei uns bislang keine einzige negative Rückmeldung ein») bis zum undankbaren Verzicht auf eine Weiterführung des «Open Sunday»-Projekts. Eine Übersicht über alle Sparmassnahmen ist auf der Webseite der Stadt zu finden. (red.)

www.amriswil.ch

Aktuelle Nachrichten