Legat für das Arboner Museum

Arbon Die Museumsgesellschaft Arbon hat aus dem Nachlass von Mathilde Schädler mehrere tausend Franken erhalten.

Merken
Drucken
Teilen

Arbon Die Museumsgesellschaft Arbon hat aus dem Nachlass von Mathilde Schädler mehrere tausend Franken erhalten. Das langjährige Mitglied der Museumsgesellschaft und Gattin des ehemaligen Vereinspräsidenten Willi Schädler hat diese Erbzuteilung ohne Zweckbestimmung in einer letztwilligen Verfügung festgeschrieben. Tilde Schädler teilte mit Willi Schädler über viele Jahrzehnte die Freude und Begeisterung für die Geschichte der Stadt Arbon. Für die Museumsgesellschaft ist diese Summe ein grosszügiger und willkommener Beitrag an die weitere Auf- und Ausbauarbeit des historischen Museums im Schloss. (red.)