Laufen und sammeln für die Wale und Meere

WEINFELDEN. Kaum eine Tiergruppe fasziniert die Menschen so sehr wie die Wale und ihre kleineren Verwandten, die Delphine. «Leider sind sie und viele Meeresbewohner bedroht», schreibt der WWF Thurgau in einer Mitteilung.

Drucken
Teilen

WEINFELDEN. Kaum eine Tiergruppe fasziniert die Menschen so sehr wie die Wale und ihre kleineren Verwandten, die Delphine. «Leider sind sie und viele Meeresbewohner bedroht», schreibt der WWF Thurgau in einer Mitteilung. Um diesen Tieren zu helfen, organisiert die Natur- und Umweltschutzorganisation seit einigen Jahren den Thurgauer WWF-Lauf. Am 8. Mai 2015 sammeln die Läufer dank ihren Sponsoren Geld zum Schutz der Meeressäuger.

Schulbesuch als Gegenzug

Die Läuferinnen und Läufer am WWF-Lauf können während zwei Stunden auf der Laufstrecke bei der Reithalle in Weinfelden so viele Runden zurücklegen, wie sie mögen. Pro gelaufenem Kilometer sammeln sie Geld, dank den zugesagten Beträgen von Freunden, Verwandten und Gönnern. Teilnehmende Klassen können sich als Gegenzug einen lebensorientierten Schulbesuch zum Thema Wale und Delphine vom WWF sichern. (red.)

Info und Anmeldung unter: 071 622 79 66 oder www.wwfost.ch

Aktuelle Nachrichten