Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

LANGRICKENBACH: Mathias Roth erzielt ein Glanzresultat

Langrickenbach Mathias Roth ist neuer Präsident der Primarschulgemeinde Langrickenbach. Bei der gestrigen Ersatzwahl erhielt der 40jährige Landwirt aus Herrenhof 254 Stimmen. Von den 850 Stimmberechtigten der Gemeinde gaben 289 einen Wahlzettel ab.
Mathias Roth gewählt als Langrickenbacher Schulpräsident (Bild: Reto Martin)

Mathias Roth gewählt als Langrickenbacher Schulpräsident (Bild: Reto Martin)

Langrickenbach Mathias Roth ist neuer Präsident der Primarschulgemeinde Langrickenbach. Bei der gestrigen Ersatzwahl erhielt der 40jährige Landwirt aus Herrenhof 254 Stimmen. Von den 850 Stimmberechtigten der Gemeinde gaben 289 einen Wahlzettel ab. 22 blieben leer, einer war ungültig und 12 entfielen auf vereinzelte Personen.

Mathias Roth ist seit 2010 Mitglied der Schulbehörde und war ihr Vizepräsident. Nach dem Ausscheiden von Schulpräsident David Felleiter aus gesundheitlichen Gründen im Juli hatte er das Präsidium bereits ad interim inne. Den Sitz in der Behörde, der durch Roths Wahl zum Präsidenten frei geworden ist, übernimmt Tamara Rimml. Die 43jährige Langrickenbacherin erzielte bei der Ersatzwahl ebenfalls ein sehr gutes Resultat. Von 283 eingegangenen Wahlzetteln entfielen 244 auf ihren Namen. 25 blieben leer und 14 Wähler schrieben vereinzelte Personen auf.

Am 12. Februar 2017 finden bereits die Gesamterneuerungswahlen für die Schulbehörde statt. Die Mitglieder der Behörde müssen sich dann wieder der Wahl stellen. Allerdings haben Diana Beer und Stephan Hofmann per Ende der Legislatur ihren Rücktritt angekündigt. (ubr)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.