Landerwerb für Strassenprojekt

BISCHOFSZELL. Im Hinblick auf die spätere Realisierung des Ausbauprojekts Obere Bisrütistrasse hat der Stadtrat einen vorsorglichen Landerwerb von rund 300 Quadratmetern von der Firma Etter Immobilien AG, Bischofszell, zu den üblichen Konditionen und im budgetierten Rahmen genehmigt.

Drucken
Teilen

BISCHOFSZELL. Im Hinblick auf die spätere Realisierung des Ausbauprojekts Obere Bisrütistrasse hat der Stadtrat einen vorsorglichen Landerwerb von rund 300 Quadratmetern von der Firma Etter Immobilien AG, Bischofszell, zu den üblichen Konditionen und im budgetierten Rahmen genehmigt. Der Stadtrat hatte im März dieses Jahres beschlossen, das zwischenzeitlich aufgrund von Einsprachen zurückgestellte Strassenbauprojekt zu überarbeiten und zu gegebener Zeit – nach vorgängiger Orientierung der Anstösser – nochmals neu aufzulegen. (red.)

Aktuelle Nachrichten