Lagerhaus: Zwölf Lofts stehen zum Verkauf

ROMANSHORN. Die Kornhaus Romanshorn AG hat der Goldinger Immobilien Treuhand AG den exklusiven Auftrag für den Verkauf von zwölf Lofts im Massivlagerhaus erteilt, die im Frühjahr 2019 fertig sein sollen.

Merken
Drucken
Teilen

ROMANSHORN. Die Kornhaus Romanshorn AG hat der Goldinger Immobilien Treuhand AG den exklusiven Auftrag für den Verkauf von zwölf Lofts im Massivlagerhaus erteilt, die im Frühjahr 2019 fertig sein sollen. Die Lofts haben eine Wohnfläche zwischen 150 und 350 Quadratmetern plus Terrasse und können ab sofort reserviert werden, heisst es auf der Website der Firma. «Weiter beeindrucken die grosszügigen Galerieflächen, Freisitze und die perfekte Lage unmittelbar am Wasser.» Die Preise liegen zwischen 1 und 2,6 Millionen Franken.

Die neuen Eigentümer hatten Anfang April angekündigt, «in den nächsten Monaten» ein Baugesuch einzureichen. Vorbesitzer der Liegenschaft hatten bereits einmal eine Baubewilligung für Lofts, die dann aber nie gebaut wurden. An deren Projekt lehnt sich die Kornhaus AG an.

Verhandlungen laufen auch mit dem Schweizer Spielmuseum in La Tour-de-Peilz im Kanton Waadt, das in Romanshorn gerne eine Zweigstelle eröffnen würde, wie vor einem Monat bekannt wurde. Definitiv vom Tisch ist eine Verlegung des Historischen Museums des Kantons Thurgau ins Massivlagerhaus. (mso)