Kurze Geschichten mit fünf eingebauten Symbolen

Icon Poet ist ein Spiel, das mit 36 Würfeln gespielt wird, auf denen insgesamt 216 Icons abgebildet sind. Der Spielleiter gibt ein Grundthema vor und zieht fünf Würfel, mit denen er würfelt.

Drucken
Teilen

Icon Poet ist ein Spiel, das mit 36 Würfeln gespielt wird, auf denen insgesamt 216 Icons abgebildet sind. Der Spielleiter gibt ein Grundthema vor und zieht fünf Würfel, mit denen er würfelt. Die Icons, die nun auf dem Tisch liegen, müssen von den Spielern in eine Kurzgeschichte eingeflochten werden. Dabei ist es möglich, sie direkt oder indirekt einzubauen: Beispielsweise kann eine Krone als Wort Krone vorkommen, es kann aber auch als König gesetzt werden. Die Spieler haben insgesamt drei Minuten Zeit, um ihre kurze Geschichte mit den eingebauten Icons zu entwerfen. Icon Poet wurde von drei Brüdern, von denen der eine, Ueli Frei, in Amriswil wohnt, im Jahr 2011 entwickelt. Mehr zum Spiel Icon Poet unter der Adresse: www.gebruederfrei.ch. (rk)