Kurse für Angehörige

Drucken
Teilen

Weinfelden Im Rahmen der Kursreihe «EduKation» (Abkürzung für «Entlastung durch Förderung der Kommunikation») von Alzheimer Thurgau, lernen Angehörige von Menschen mit Demenz, wie sie die Betroffenen richtig verstehen und begleiten können. Alzheimer Thurgau setzt sich für die Verbesserung der Lebenssituation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen ein. Der Kurs findet zwischen dem 21. Februar und dem 9. Mai 2018 jeweils am Mittwochmorgen in der Alterstagesklinik in Weinfelden statt. Geleitet wird er von der diplomierten Gerontologin und Pflegefachfrau Claudia Brüllhardt-Beerli. Die Kurskosten betragen 250 Franken für Mitglieder von Alzheimer Thurgau und 300 Franken für Nicht-Mitglieder. (red)

Weitere Informationen: www.alz.ch/tg oder bei Sophie Fritsche, Geschäftsleiterin von Alzheimer Thurgau: 052 721 32 54, info.tg@alz.ch.