Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Kunstvoller Tiefdruck im «Frohsinn» in Weinfelden

WEINFELDEN. Vom 12. März bis am 28. Mai findet im Restaurant Frohsinn die Ausstellung der Frauenfelder Künstlerin Cornelia Schedler unter dem Titel «Druckfarbe Farbdruck» statt.
Hier entstehen die Kunstwerke: Die Künstlerin Cornelia Schedler in ihrem Atelier an der Druckmaschine. (Bild: pd)

Hier entstehen die Kunstwerke: Die Künstlerin Cornelia Schedler in ihrem Atelier an der Druckmaschine. (Bild: pd)

WEINFELDEN. Vom 12. März bis am 28. Mai findet im Restaurant Frohsinn die Ausstellung der Frauenfelder Künstlerin Cornelia Schedler unter dem Titel «Druckfarbe Farbdruck» statt.

Die Kunst wurde ihr als Tochter des bekannten Thurgauer Künstlers Jacques Schedler in die Wiege gelegt. Schon als kleines Kind war sie mit den Gerüchen von Terpentin und Ölfarbe vertraut. Ebenfalls schon ganz früh half sie ihrem Onkel Bruno Stamm, seine Tiefdrucklektionen vorzubereiten, indem sie Papier einweichte oder auch das Säurebad einrichtete. Stamm vermittelte über 30 Jahre lang die Technik des Tiefdruckes an der damaligen Kunstgewerbeschule. Nach dem Tod ihres Onkels vor rund 25 Jahren übernahm sie seinen Tiefdruck und richtete ihr eigenes Geschäft an der Grabenstrasse 29 in Frauenfeld ein.

Einmalige Kunstwerke

Seither sind Drucktechniken und im besonderen der Kupfertiefdruck die wichtigsten Ausdrucksmittel ihres künstlerischen Schaffens. Die herkömmliche Art der Radierung mit Kupferplatte, Stichel und Säurebad hat sie mit verschiedenen Materialien erweitert. Die Drucke sind einmalig, da Cornelia Schedler die Vorlagen nicht in hohen Auflagen, sondern nur ein- bis höchstens dreimal verwendet. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.