Kunstrasenfussballplatz: Einweihung mit Pascal Thüler

Drucken
Teilen

Arbon Seit Auffahrt wird der Kunstrasenfussballplatz bei der Sporthalle an der St. Gallerstrasse von der Arboner Jugend rege benützt. Der Roggwiler Unternehmer Karl Müller beziehungsweise die Kybun AG hat der Stadt Arbon den Kunstrasenplatz samt Umfriedung geschenkt. Die Stadt musste lediglich für die Platzvorbereitung und die Fundation aufkommen. Am Samstag, 10. Juni, folgt eine offizielle Eröffnung. Um 15.30 Uhr wird Stadtrat Peter Gubser begrüssen. Danach wird

zu einem Plauschmatch von zweimal 15 Minuten zwischen einer Mannschaft der Kybun AG und einer Mannschaft der Stadt Arbon, verstärkt durch den ehemaligen Schweizer Meister und Nati-Spieler Pascal Thüler, angepfiffen. In der Pause zeigen die Junioren des FC Arbon ein kleines Schusstraining. (red)