Kulturpreisträger

Das Blumengeschäft Ginkgo wurde 1999 von Monika und Urs Laib in der ehemaligen Cartonage gegründet. Vor neun Jahren eröffneten die beiden zudem einen Quartierladen in Rotmonten, St. Gallen. Das Unternehmen beschäftigt acht Mitarbeitende und bildet momentan zwei Lernende zu Floristinnen EFZ aus.

Merken
Drucken
Teilen

Das Blumengeschäft Ginkgo wurde 1999 von Monika und Urs Laib in der ehemaligen Cartonage gegründet. Vor neun Jahren eröffneten die beiden zudem einen Quartierladen in Rotmonten, St. Gallen. Das Unternehmen beschäftigt acht Mitarbeitende und bildet momentan zwei Lernende zu Floristinnen EFZ aus. Neben Schnittblumen, Pflanzen und Gefässen werden Accessoires und Gartenmöbel sowie die Gestaltung von Terrassen angeboten.

Im September 2016 wurden Monika und Urs Laib mit dem Kultur-Anerkennungspreis der Stadt Amriswil geehrt. Diesen Preis erhielten sie als Dank für die Renovation der «Villa Friedheim» und für den neu angelegten dazugehörenden Garten. Beides wurde durch das Ehepaar Laib gestaltet. Monika Laib wurde zudem im Jahr 2007 mit dem KMU-Frauenpreis ausgezeichnet. (yal)

www.ginkgoblumen.ch