Kulturpool soll gegründet werden

Drucken
Teilen

Bischofszell Was in den meisten anderen Regionen bereits schon erfolgreich umgesetzt wurde, soll nun auch in Bischofszell, Kradolf-Schönenberg und Sulgen ab dem 1. Januar 2018 eingeführt werden. Diese Gemeinden werden die Kulturförderung in Zukunft gemeinsam angehen und gründen dazu den «Kulthurpool Region Aach-Sitter-Thur». Ziel ist es, die Kultur in den Gemeinden weiter zu fördern, regionale Projekte besser unterstützen zu können und den Antragsprozess für Kulturschaffende zu vereinfachen.

Durch die Vernetzung in der Region soll auch der Austausch unter den Kulturschaffenden und den Gemeinden gefördert werden. Die Gründung der Pools wird vom Kulturamt des Kantons gefördert und unterstützt. Die öffentliche Gründungsversammlung findet übermorgen Montag um 19.30 Uhr im Bürgersaal statt, musikalisch umrahmt von Olivia Schenkel und Brian Dean. Der Vorstand des neuen Kulturpools lädt alle interessierten Personen herzlich zum Besuch der Gründungsversammlung und zum gemeinsamen Austausch ein. (red)