Kubanisch a cappella

Der «Frohsinn» war bis auf die letzten Plätze besetzt, als das Frauensextett Muchachacha auf die Bühne und auf Neuland trat. Ihre karibischen Arrangements sind ein Novum.

Agathe Bellwald
Drucken
«Muchachacha» – eine Frauengruppe, die sich am Freitag ganz der kubanischen Musik verschrieb: Nathalie Müller, Kai García, Bianca Wülser, Christine Forster und Claudia Dahinden (v.l.). Es fehlt Cordula Bürgi. (Bild: Agathe Bellwald)

«Muchachacha» – eine Frauengruppe, die sich am Freitag ganz der kubanischen Musik verschrieb: Nathalie Müller, Kai García, Bianca Wülser, Christine Forster und Claudia Dahinden (v.l.). Es fehlt Cordula Bürgi. (Bild: Agathe Bellwald)

Weinfelden. Gegen neunzig Zuhörer drängten sich im «Frohsinn» auf engstem Raum, um ein sehr speziell anmutendes Konzert zu geniessen. Cordula Bürgi, Claudia Dahinden, Christine Forster (Piano), Nathalie Müller, Kai García und Bianca Wülser boten kubanische Klänge und Rhythmen auf ganz besondere Weise. Wie sie betonten, sei es selten, dass diese Musik a cappella präsentiert werde. Vor allem als Frauencombo sei das ein Novum.

Perfektes Piano

Muchachacha bestritten am Freitagabend ihr erstes Konzert. Dabei bekamen die Besucher Klassiker wie «Oye como va», «Guantanamera», gemünzt auf einen Bauernjungen aus Guantánamo, oder «Dos Gardenias» aus dem Film Buena Vista Social Club zu hören. In den Bewegungen etwas verhalten, aber doch temperamentvoll, verbreitete das Sextett eine warme karibische Atmosphäre. Sie fühlen sich sowohl im Rumba, Bolero wie auch im Cha-Cha-Cha heimisch. Christine Forster beeindruckte mit einem perfekten Pianospiel und einer umwerfenden Stimme.

Mit einer tiefen Verbeugung

Nach einer zwanzigminütigen Pause stiegen die Sängerinnen fast choralähnlich in den zweiten Teil ein. Sie sangen Highlights wie Compay Segundos «Chan Chan» oder «El Cuarto de Tula», einer Komposition von Sergio Siaba. Mit zwei Zugaben und einer tiefen Verbeugung verabschiedeten sich die sechs Frauen von einem beeindruckten Publikum.

Aktuelle Nachrichten