Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

KREUZLINGEN: Ein besonderer Fussballausflug

Die D-Junioren der AS Calcio durften in Barcelona an einem Turnier teilnehmen, im Campus des grossen FCB trainieren und eine Partie ihrer Idole miterleben.
Einige Junioren der AS Calcio posieren im Camp Nou mit einem Angestellten. Danach verfolgen sie das Spiel des FC Barcelona. (Bild: PD)

Einige Junioren der AS Calcio posieren im Camp Nou mit einem Angestellten. Danach verfolgen sie das Spiel des FC Barcelona. (Bild: PD)

Gegen die gleichaltrigen Buben des FC Barcelona und des Clubs Esportiu Europa hatten sie keine Chance, doch das was nur Nebensache. Die D-Junioren der AS Calcio erlebten einen tollen Fussballausflug nach Katalonien. «Die spanischen Junioren trainieren täglich, da können wir nicht mithalten. Aber das ist nicht schlimm. Es ging ums Erlebnis», erzählt Trainer Osman Dogru. Dank eines Bekannten durften die Kreuzlinger am Turnier in Barcelona mitspielen. Und das war nicht alles: Sie durften zweimal mit Junioren-Coaches des FC Barcelona trainieren. Zudem haben die 9- bis 12-Jährigen und ihre Eltern das Museum und das Stadion des FC Barcelona besichtigt. «Zwei Tage lang haben wir zudem die Stadt genossen. Als Höhepunkt haben wir uns das Spiel Barcelona gegen Sevilla angesehen», erzählt Dogru. «Es war einmalig». Der Trainer hat 9200 Franken von privaten Spendern gesammelt. «So konnten alle mitkommen.» (ndo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.