Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

KREUZLINGEN: Bei den Schützen hat die Saison begonnen

Matthias Wolfender hat den 50-Meter-Cup und Alfons Fischli das Eröffnungsschiessen gewonnen.

Beim Cup-Schiessen der Kleinkaliberschützen des Schützenvereins Kreuzlingen schrieben sich zehn Schützen zum Wettkampf ein. Nach der Eröffnungspasse galt es in dreischüssigen Serien der 100er-Wertung Runde um Runde zu überstehen. Mit ­ 285 Punkten gelang dies Matthias Wolfender am besten. Er entschied den Final mit 925 Punkten im zehnschüssigen Programm gegen Ado Specchier und Christopher Zeller für sich.

Das Eröffnungsschiessen, zu welchem sich 34 Teilnehmer meldeten, wird in drei verschiedenen Wettkampfprogrammen mit Gewehr und Pistole absolviert. Beim Gewehrschiessen 300 m erzielte der Jungschütze Christopher Zeller sehr gute 96 Punkte. Alfons Fischli und Daniel Schnyder waren im Pistolenwettkampf für die besten Resultate besorgt, sie erreichten 99 Punkte. Die Kombinationswertung gestaltete sich interessant. 26 Teilnehmer konnten für die Schlussabrechnung gewertet werden. Mit je zwei Spitzenresultaten belegten Alfons Fischli und Alfred Müller die Spitzplätze vor Markus Brandes. Die Erstplatzierten und die besten der Kombination erhielten Barpreise. Mittels Losentscheid kamen drei weitere in den Genuss eines Preises.

Ab dem 22. April wird im Fohrenhölzli ein Pistolenkurs angeboten. Der Kurs wird an drei Samstagen von 14 bis 16 Uhr durchgeführt. Sportgeräte werden zur Verfügung gestellt. Noch können einige Interessenten angenommen werden. Die Anmeldung erfolgt über E-Mail an ­ jojo.schmitz@bluewin.ch. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.