Kornhaus erhöht Aktienkapital

Drucken
Teilen

RomanshornDie Kornhaus Romanshorn AG hat Mitte Mai die Baubewilligung für den Umbau und die Renovation des Massivlagerhauses erhalten, wofür die Firma rund 40 Millionen ­Franken investieren will. Kürzlich hat sie das Aktienkapital von 700000 Franken auf 1 Million Franken erhöht, wie dem Amtsblatt zu entnehmen ist. Ausgeschieden ist Daniel Nipkow. (mso)