Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Konzert und Krimi für einmal vereint

TZ schenkt

Am Sonntag, 11. März, findet um 17 Uhr, im Rahmen der «Amriswiler Konzerte» E.T.A. Hoffmanns «Das Fräulein von Scuderi» als Bühnenfassung im evangelischen Kirchgemeindehaus Amriswil statt. «Das Fräulein von Scuderi» gilt als erste deutsche Kriminalnovelle und handelt von einer rätselhaften Mordserie im Paris des 17. Jahrhunderts.

Die «Thurgauer Zeitung» verlost dreimal einen Eintritt für diese Novelle in eigener Bühnenfassung, in der die Musik einen wichtigen Platz einnimmt. Interessierte schreiben bis Freitag eine E-mail mit dem Betreff «Amriswiler Konzerte» sowie der Adresse und Telefonnummer an gewinn@thurgauerzeitung.ch.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.