Konzert mit Schweizer Musik am Sonntag

WEINFELDEN. Am Sonntag, 3. Juli, findet um 17.15 Uhr in der katholischen Kirche in Weinfelden ein Chorkonzert mit dem Ensemble Cantissimo statt.

Drucken
Teilen

WEINFELDEN. Am Sonntag, 3. Juli, findet um 17.15 Uhr in der katholischen Kirche in Weinfelden ein Chorkonzert mit dem Ensemble Cantissimo statt. Das Ensemble, der Zürcher Tonhalle-Solocellist Thomas Grossenbacher und die Weinfelder Organistin Eun-Hye Lee stellen in ihrem Programm prominente, wieder entdeckte und erstmals zu hörende Schweizer Musik vor.

Das Programm spannt einen doppelten Bogen: einen musikalischen vom auslaufenden Expressionismus bis hinein in unsere Zeit und einen räumlichen – von der französisch- über die deutschsprachige Schweiz (als Schwerpunkt) bis hin zur italienisch sprechenden Schweiz.

Musik für Orgel und Cello

Das Programm macht dadurch die enorme Vielfalt der Schweizer Musik deutlich. Das 1994 gegründete Ensemble Cantissimo besteht aus professionell geschulten Sängerinnen und Sängern. Es hat sich unter der Leitung von Markus Utz – Chorleitungsprofessor der Zürcher Hochschule der Künste – auf das chorische A-Cappella-Repertoire spezialisiert. Im Wechsel zur Chormusik werden Musik für Orgel und Cello, ebenfalls aus der Schweiz, erklingen. (red.)

Der Eintritt ist frei, es wird eine Kollekte erhoben.