Konzert mit Klavier und Orgel

amriswil. In spektakuläre Klang- und Tastenwelten für Klavier und Orgel wird am Sonntag, 7. August, um 19.30 Uhr das Emerald-City-Duo in der katholischen Kirche entführen.

Merken
Drucken
Teilen

amriswil. In spektakuläre Klang- und Tastenwelten für Klavier und Orgel wird am Sonntag, 7. August, um 19.30 Uhr das Emerald-City-Duo in der katholischen Kirche entführen. Die Pianistin und Musikprofessorin Alexandra Kertz-Welzel (Klavier) und ihr Ehemann Martin Welzel (Orgel), ein in den USA promovierter Konzertorganist, nehmen sich in vielfältiger Weise des ungewöhnlichen Duos «Klavier und Orgel» an. Zahlreiche Komponisten der Romantik haben dieser sowohl kammermusikalisch wie auch klanglich-sinfonischen Besetzung interessante Werke anvertraut. So erklingen neben dem lieblichen und melodiösen Prelude, Fugue et Variation von César Franck virtuose Duette, Concerti und Scherzi, etwa von Camille Saint-Saëns, Marcel Dupré oder Flor Peeters, die eher an fröhliche und überschäumende Salon- oder Opernmelodien oder Klavierkonzerte und virtuose Tastenzaubereien denken lassen, als an die «strenge» Orgel. Neben Duo-Werken kommt die französisch inspirierte sinfonische Stefansorgel auch alleine zum Einsatz

Der Eintritt ist frei, am Ende wird eine Kollekte zur Deckung der Kosten erhoben. (pd)