Konzert bringt über 6000 Franken für das Blaue Kreuz

Drucken
Teilen

Weinfelden Das Bläsersextett Brassix lockte mit seinem Spiel über hundert Zuhörer in die evangelische Kirche. Vergangenen Sonntag gaben die sechs Musiker ein Benefizkonzert. Strahlend, technisch perfekt und mit einer packenden Dynamik boten die sechs Berner Oberländer Musiker unter Leitung von Arrangeur Walter Liechti eine beeindruckende Bandbreite von Kompositionen dar, von Bach über Dvorák bis Saint-Saëns. Der Erlös von 6130 Franken kommt ausschliesslich der Arbeit des Blauen Kreuzes Schaffhausen-Thurgau zugute. (red)