Kompetenzen an die Schulleitung

STEINACH. Im Januar 2013 gehen die politische und die Schulgemeinde Steinach in der Einheitsgemeinde auf. Die neue Schulordnung sieht vor, die Aufgaben der Schulleitung in einem Reglement zu regeln. Der Gemeinderat hat nun ein Schulleiterreglement erlassen.

Drucken
Teilen

STEINACH. Im Januar 2013 gehen die politische und die Schulgemeinde Steinach in der Einheitsgemeinde auf. Die neue Schulordnung sieht vor, die Aufgaben der Schulleitung in einem Reglement zu regeln. Der Gemeinderat hat nun ein Schulleiterreglement erlassen. Der Schulrat delegiert darin Aufgaben und Kompetenzen an die Schulleitung. Diese führt die Lehrpersonen und Fachkräfte für Therapien und Hilfen im Rahmen der kantonalen Vorschriften. Dadurch wird der Schulrat von der Organisation und Planung des Schulbetriebes weitgehend entlastet. Das Reglement wird dem fakultativen Referendum unterstellt. (red.)

Aktuelle Nachrichten