Kollision zwischen Auto und Mofa

Amriswil. Ein 51jähriger Lenker fuhr am Mittwoch nach 18.30 Uhr mit seinem Auto hinter einem 16jährigen Mofafahrer auf der Amriswiler Rütistrasse in Richtung Sommeri. Dabei kam es vor dem Bahnübergang im Verzweigungsbereich der Neumühlestrasse zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen.

Drucken

Amriswil. Ein 51jähriger Lenker fuhr am Mittwoch nach 18.30 Uhr mit seinem Auto hinter einem 16jährigen Mofafahrer auf der Amriswiler Rütistrasse in Richtung Sommeri. Dabei kam es vor dem Bahnübergang im Verzweigungsbereich der Neumühlestrasse zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen.

Der Mofafahrer stürzte und verletzte sich unbestimmt. Er wurde durch den Rettungsdienst hospitalisiert. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 2500 Franken. (kapo)

Aktuelle Nachrichten