Kochen für die 300 Männer ist eine Ehre

In meinen Arbeitskalender habe ich Anfang Jahr immer nur zwei Termine eingetragen. Den Hilarius mit der Holzgant und dem Bürgertrunk – und den Tag darauf frei zur Erholung.

Drucken
Teilen
Kevin Leibacher Metzger, verantwortlich für den Hilarius-Salziss

Kevin Leibacher Metzger, verantwortlich für den Hilarius-Salziss

In meinen Arbeitskalender habe ich Anfang Jahr immer nur zwei Termine eingetragen. Den Hilarius mit der Holzgant und dem Bürgertrunk – und den Tag darauf frei zur Erholung.

Für mich ist es eine grosse Ehre, dass ich seit drei Jahren die Mehlsuppe für den Hilarius kochen darf. Ich taste mich weiter ans perfekte Rezept heran, noch passe ich es jedes Jahr etwas an.

Ich bin zum ersten Mal am Hilarius, es ist ein guter Anlass. Das Feedback zu den Salzissen ist positiv, das beruhigt mich. Ich mache sie zum ersten Mal – natürlich nach Originalrezept.

Kevin Leibacher Metzger, verantwortlich für den Hilarius-Salziss

Kevin Leibacher Metzger, verantwortlich für den Hilarius-Salziss

Kevin Leibacher Metzger, verantwortlich für den Hilarius-Salziss

Kevin Leibacher Metzger, verantwortlich für den Hilarius-Salziss

Aktuelle Nachrichten