Kleiner Kreisel

Bei der Zentrumsüberbauung Rosengarten ist mit dem Bau des kleinen Kreisels begonnen worden. Er wird vorerst der «Rosengarten»-Erschliessung dienen und später dann Teil des grossen Längskreisels der neuen Kantonsstrasse entlang der Bahn bis zum künftigen Bushof sein.

Drucken
Teilen
Bild: Max Eichenberger

Bild: Max Eichenberger

Bei der Zentrumsüberbauung Rosengarten ist mit dem Bau des kleinen Kreisels begonnen worden. Er wird vorerst der «Rosengarten»-Erschliessung dienen und später dann Teil des grossen Längskreisels der neuen Kantonsstrasse entlang der Bahn bis zum künftigen Bushof sein. Das Kreiselauge wird laut Projektleiter Robert Heim erst im Halbrund auf der Nordseite fertiggestellt und mit Randsteinen versehen. Ansonsten wird der Teilkreisel provisorisch erstellt und mit einem Asphaltbelag befestigt. Eine zweite Spur wird markiert, um Rückstaus zu vermeiden, wenn die Barriere geschlossen ist. Der Unterbau ist definitiv fertiggestellt, die Werkleitungen verlegt. (me)

Aktuelle Nachrichten