Kleiner als Sulgen

In der neuen Filiale wird eine rund doppelt so grosse Verkaufsfläche zur Verfügung stehen. Das ursprüngliche Projekt rechnete mit 980 m², doch kann sich diese Zahl im Zuge der derzeitigen Überarbeitung noch ändern.

Merken
Drucken
Teilen

In der neuen Filiale wird eine rund doppelt so grosse Verkaufsfläche zur Verfügung stehen. Das ursprüngliche Projekt rechnete mit 980 m², doch kann sich diese Zahl im Zuge der derzeitigen Überarbeitung noch ändern. Fest steht, dass die Filiale an der Steigstrasse deutlich kleiner sein wird als die Migros-Supermärkte in Sulgen und Uzwil. «Von der Grösse her ist der neue Laden vergleichbar mit jenem, der Ende August in Oberriet eröffnet wurde», erklärt Silke Seichter von der Migros Ostschweiz in Gossau. Es sei auch nicht vorgesehen, im Neubau weitere Geschäfte unterzubringen. Die Migros werde die ganze Fläche beanspruchen. Ob das Warensortiment dem heutigen entsprechen oder grösser sein wird, steht ebenfalls noch nicht fest. «Dazu können wir mit Blick auf die laufende Überarbeitung des Projekts zum jetzigen Zeitpunkt keine Angaben machen», sagt Silke Seichter. (st)