Kleiderbörse in der Aachtalhalle

Drucken
Teilen

Erlen Der Spielgruppenverein führt am Samstag, 18. März, von 13.30 bis 15 Uhr in der Aachtalhalle eine Kinderkleiderbörse durch. Entgegengenommen werden saubere, gut erhaltene und modische Frühlings- und Sommerkleider sowie diverse andere Kinderartikel wie zum Beispiel Rollschuhe, Badehosen, Velos, Hochstühle, Kindersitze, Kinderwagen und vieles mehr. Der Veranstalter behält 20 Prozent des Verkaufserlöses und freut sich über eine rege Teilnahme.

Nummern zur Beschriftung der Artikel zu Hause können am Freitag von 9 bis 11 Uhr im Spielgruppenlokal an der Fabrikstrasse 6 in Ennetaach abgeholt werden. An der Börse selber besteht keine Möglichkeit mehr, Artikel anschreiben zu lassen. Die Annahme der Waren findet am Samstag von 8.30 bis 10.30 Uhr statt, die Rückgabe nicht verkaufter Artikel nach der Veranstaltung von 17 bis 17.30 Uhr. (red)