Klaviermarathon von verschiedenen Pianisten

KREUZLINGEN. Am Wochenende findet der dritte Thurgauer Klaviermarathon, das Pianorama III, statt.

Drucken
Teilen

KREUZLINGEN. Am Wochenende findet der dritte Thurgauer Klaviermarathon, das Pianorama III, statt. Veranstaltet von der Gesellschaft für Musik und Literatur Kreuzlingen und den Amriswiler Konzerten spielen 26 Thurgauer Pianisten solo, zu zweit und zu viert in neun Konzerten 13 klassische und moderne Programme. Am Samstag, 25. April, finden in der Campus Aula in Kreuzlingen folgende Konzerte statt: 16.00: Cembalomusik (Nawara/Speckhofer), 16.45: Klavier Solo und Duo (Hänggi/Zizakov), 18.00: Akkordeon/Cembalo und Klavierduo (Messmer/Speckhofer und Menges/Tortosa), 19.30: Klavierduo (Kreis/Heé), 20.45: Klavier 4-8-händig. Am 26. April gehen die Konzerte im evangelischen Kirchgemeindehaus in Amriswil weiter. (red.)