Kirchgemeinde wählt Nachfolger

Wigoltingen. An der Kirchgemeindeversammlung vom 23. März finden Ersatzwahlen in die Kirchenvorsteherschaft der Kirchgemeinde Wigoltingen-Raperswilen statt.

Drucken
Teilen

Wigoltingen. An der Kirchgemeindeversammlung vom 23. März finden Ersatzwahlen in die Kirchenvorsteherschaft der Kirchgemeinde Wigoltingen-Raperswilen statt. Als Ersatz für den zurücktretenden Kirchenpräsidenten Heinz Widmer stellt sich der bisherige Präsident der Pflegekommission Raperswilen, Martin Wenger, zur Verfügung. Martin Wenger ist verheiratet und bewirtschaftet in Raperswilen einen Bauernhof. Wie es in einer Mitteilung heisst, arbeitet er seit Jahren aktiv in der Kirchgemeinde mit. Zuletzt präsidierte er auch die Pfarrwahlkommission.

Als Ersatz für die langjährige Kirchenvorsteherin Lydia Gremlich kandidiert neu Dorothea Schellenberg Lansel. Sie ist verheiratet, Mutter eines dreijährigen Sohnes und lebt mit ihrer Familie in Büren/Raperswilen. Sie ist Theologin von Beruf und bringt eine breite Erfahrung in kirchlichen Belangen mit. (zg)

Aktuelle Nachrichten