Kirchgemeinde sucht Kandidaten

wigoltingen. Am 23.März finden Ersatzwahlen für die Vorsteherschaft in die Evangelische Kirchgemeinde Wigoltingen-Raperswilen statt. Es werden Kandidaten gesucht.

Drucken
Teilen

wigoltingen. Am 23.März finden Ersatzwahlen für die Vorsteherschaft in die Evangelische Kirchgemeinde Wigoltingen-Raperswilen statt. Es werden Kandidaten gesucht. Kirchenpräsident Heinz Widmer und Kirchenvorsteherin Lydia Gremlich haben ihren Rücktritt aus der Vorsteherschaft der Evangelischen Kirchgemeinde Wigoltingen-Raperswilen erklärt. Am 23. März sollen anlässlich der ordentlichen Kirchgemeindeversammlung Nachfolger gewählt werden. Geprägt durch das wachsende Verständnis für die Mitverantwortung der Laien erhalte auch die Tätigkeit der einzelnen Mitglieder der Kirchenvorsteherschaft besondere Bedeutung, schreibt die Kirchgemeinde in einer Mitteilung. Der Kirchenvorsteherschaft obliegt die administrative und organisatorische Führung der Kirchgemeinde. Wer interessiert ist, das kirchliche Leben der Kirchgemeinde Wigoltingen-Raperswilen mitzugestalten, kann sich bei Kirchenpräsident Heinz Widmer, Telefon 052 7631711, melden. Der Kirchenpräsident, Mitglieder der Kirchenvorsteherschaft oder Pfarrer Lars Heynen stehen für Auskünfte gerne zur Verfügung. (pd)

Aktuelle Nachrichten