Kino, Kaffee und Kuchen

Drucken
Teilen

Romanshorn Am Sonntag, 14. Januar, um 14.30 Uhr zeigt das Kino Roxy in Zusammenarbeit mit dem gemeinnützigen Frauenverein Romanshorn den Film «Séraphine – ein filmisches Gemälde» unter dem Motto «Kino, Kaffee und Kuchen». 1912 zieht der deutsche Kunstsammler Wilhelm Uhde in das Städtchen Senlis. Eines Tages entdeckt er bei Nachbarn ein kleines auf Holz gemaltes Bild, das ihn sogleich fasziniert. Zu seiner grossen Überraschung stellt sich heraus, dass es von seiner Haushälterin Séraphine gemalt worden ist, und er beschliesst, sie zu fördern. (red)