Kindertagesstätte hat neues Zuhause gefunden

Bischofszell Seit zehn Betriebsjahren bietet die Kindertagesstätte Bischofszell ein vielseitiges Betreuungsangebot im ausserfamiliären Bereich für Kinder aus Bischofszell und Umgebung. Über die Jahre ist die Tagesstätte sukzessive gewachsen, und die Räumlichkeiten an der Kirchgasse wurden zu eng.

Merken
Drucken
Teilen
Die Kindertagesstätte Bischofszell ist seit kurzem in der Liegenschaft Obertor 14 untergebracht. Bild: Georg Stelzner

Die Kindertagesstätte Bischofszell ist seit kurzem in der Liegenschaft Obertor 14 untergebracht. Bild: Georg Stelzner

Bischofszell Seit zehn Betriebsjahren bietet die Kindertagesstätte Bischofszell ein vielseitiges Betreuungsangebot im ausserfamiliären Bereich für Kinder aus Bischofszell und Umgebung. Über die Jahre ist die Tagesstätte sukzessive gewachsen, und die Räumlichkeiten an der Kirchgasse wurden zu eng. Am neuen Standort am Obertor 14 besteht nun die Möglichkeit, mehr Mädchen und Buben zu betreuen.

Täglich besuchen 40 Kinder die Tagesstätte. Sie werden in zwei altersgemischten Krippengruppen und einer Schülergruppe betreut. Für Schüler gibt es auch einen Mittagstisch. Am Samstag, 17. September, 13 bis 17 Uhr, kann die Einrichtung besichtigt werden. An diesem Tag gibt es spezielle Angebote wie Gumpischloss, Tombola sowie Kaffee und Kuchen. Zudem wird das Sonnensegel eingeweiht. (red.)