Kinderflohmarkt: Buntes Angebot

Wer zu viel Spielzeug zu Hause und zu wenig Platz dafür hat oder Lust auf etwas Neues verspürt, ist am Kinderflohmarkt vom Freitag, 16. April, 10 bis 11.30 Uhr richtig. Er findet bei gutem Wetter auf dem Pausenplatz des Rebsamen-Schulhauses statt, ansonsten in der Alten Turnhalle.

Drucken
Teilen

Wer zu viel Spielzeug zu Hause und zu wenig Platz dafür hat oder Lust auf etwas Neues verspürt, ist am Kinderflohmarkt vom Freitag, 16. April, 10 bis 11.30 Uhr richtig. Er findet bei gutem Wetter auf dem Pausenplatz des Rebsamen-Schulhauses statt, ansonsten in der Alten Turnhalle. Kinder und Jugendliche können dort Spielzeuge, Bücher, DVDs, Fussballschuhe, Rollerblades oder Klamotten kaufen beziehungsweise verkaufen. Sie müssen einzig eine Decke mitnehmen, um ihre Sachen präsentieren zu können.

Der Flohmarkt findet im Rahmen des Ferienpasses statt. Der Markt wird durch das Ferienpass-Team betreut. Die Kinder und Jugendlichen brauchen keinen Ferienpass, um mitmachen zu können. Alle Aussteller bekommen ein Stück Kuchen und ein Getränk. Die Organisatoren hoffen auf viel Kundschaft. (pd)

Aktuelle Nachrichten