Kinder werden zu Agenten

AMRISWIL. Wie ein spannender Actionthriller liest sich die Geschichte von Josua, der als Nachfolger von Mose das Volk Israel in ein neues, unbekanntes Land führen soll. Das ist eine «Mission impossible», eine Aufgabe, die für ihn eine Schuhnummer zu gross ist.

Drucken
Teilen

AMRISWIL. Wie ein spannender Actionthriller liest sich die Geschichte von Josua, der als Nachfolger von Mose das Volk Israel in ein neues, unbekanntes Land führen soll. Das ist eine «Mission impossible», eine Aufgabe, die für ihn eine Schuhnummer zu gross ist. Mut macht ihm die Zusage, dass Gott nicht von seiner Seite weichen wird. Durch taktisches Geschick, clevere Spionageaktionen, unerwartete Unterstützung aus dem gegnerischen Lager, mutiges Handeln und viel Geduld kommen sie schliesslich dem Ziel näher. Doch der Erfolg steht bis am Schluss in Frage.

In der Lagerwoche vom 14. bis 20. Oktober der Evangelischen Kirchgemeinde Amriswil-Sommeri mehr über Josuas Geschichte. Es hat noch Plätze frei. Anmeldungen werden bis zum 1. Oktober unter Telefon 071 411 39 35 entgegengenommen. Informationen gibt es im Internet unter www.evang-amriswil.ch. (red.)