Kinder- und Familienkonzert

WEINFELDEN. Am nächsten Sonntag, 25. März, 16 Uhr, findet im Zentrum für Musik und Tanz der Musikschule Weinfelden ein Kinder- und Familienkonzert statt. Zu viert büxen sie nach der Schule aus, springen barfuss von Stein zu Stein und schwören sich ewige Treue.

Drucken
Teilen

WEINFELDEN. Am nächsten Sonntag, 25. März, 16 Uhr, findet im Zentrum für Musik und Tanz der Musikschule Weinfelden ein Kinder- und Familienkonzert statt. Zu viert büxen sie nach der Schule aus, springen barfuss von Stein zu Stein und schwören sich ewige Treue. Plötzlich ist da ein Rascheln im Gebüsch und ein Flüstern im Dunkeln. Silberbüx ist mitten im Abenteuer.

Mit ihren eigenwilligen, poetischen Liedern erzählt Silberbüx vom geheimen Universum im Wald, den Spielen auf dem Pausenplatz und der unbändigen Lust, miteinander eine Geheimbande zu sein. Es wird gemeinsam gesungen, gerätselt, gelacht und getanzt, bis die Musik zum Publikum überspringt. Das in Mundart gehaltene Konzert dauert rund eine Stunde und ist für Kinder ab fünf Jahren geeignet. (red.)