Kinder sammeln für Kinder

ROMANSHORN. Sie haben Kerzen gezogen und gegossen, und sie haben Anzündwürfel hergestellt: Am kommenden Sonntag sind die 19 Fünftklässler von Markus Seiler am Weihnachtsmarkt anzutreffen. Sie verkaufen dort ihre Werkarbeiten zugunsten der schweizweiten Sammelaktion «Sternenwoche».

Drucken
Teilen
Schüler mit selber gezogenen Kerzen. (Bild: Markus Bösch)

Schüler mit selber gezogenen Kerzen. (Bild: Markus Bösch)

ROMANSHORN. Sie haben Kerzen gezogen und gegossen, und sie haben Anzündwürfel hergestellt: Am kommenden Sonntag sind die 19 Fünftklässler von Markus Seiler am Weihnachtsmarkt anzutreffen. Sie verkaufen dort ihre Werkarbeiten zugunsten der schweizweiten Sammelaktion «Sternenwoche». Der Erlös kommt Schulen in Nepal zugute. 500 000 Kinder beziehungsweise deren Eltern können sie sich nicht leisten. (mb)