Kinder machen Guggenmusik

HEFENHOFEN. Zum ersten Mal in ihrer Geschichte lädt die Glöggli Clique Amriswil am Samstag zu einer offenen Kinderprobe ein. Teilnehmen dürfen alle Schulkinder aus Amriswil und Umgebung.

Maya Mussilier
Drucken
Teilen
Freisteller

Freisteller

Einmal mit dem Instrument auf der Bühne stehen, so wie die Grossen und lautstark die Fasnacht feiern. Davon träumen viele Kinder. Zumindest jene Kinder, deren Mütter und Väter bei der Glöggli Clique mitspielen. «Von diesen stammt auch die Idee, einmal eine Kinderprobe durchzuführen», sagt Sabrina Lehmann, Vorstandsmitglied der Glöggli Clique.

Für alle Schulkinder

Die Idee kam auch im Vorstand gut an. Obergugger Dario Schoch liess sich schnell für die Durchführung einer solchen Probe begeistern. Mit dem Gedanken, dass es in der Umgebung wohl einige Kinder von «Nichtguggern» gibt, die mitspielen möchten, entschied sich der Vorstand, die Probe öffentlich zu machen. Um 13.30 Uhr geht die Probe am Samstag im Probelokal der Glöggli Clique an der Fehlwiesstrasse 34 in Hefenhofen los. Ziel ist es, einige Stücke einzustudieren. Die Lieder sollen die Kinder dann am Kindermaskenball vom 27. Februar im Pentorama vorspielen. Dabei werden sie von «alten» Glögglis und den Pfuusern tatkräftig unterstützt.

Teilnahme am Umzug

Der Auftritt am Kindermaskenball ist aber noch nicht alles. Ein weiterer grosser Auftritt steht am 1. März auf dem Programm, wenn sie zusammen mit der Glöggli Clique am Amriswiler Fasnachtsumzug mitlaufen dürfen. «Das ist gerade auch für Kinder ein tolles Erlebnis», weiss Sabrina Lehmann.

Für die Probe am Samstag bringen alle Kinder ihre eigenen Blechblasinstrumente, Trommeln, Tschinellen oder Rasseln mit. Damit die Ohren nicht leiden, ist das Tragen eines Gehörschutzes für die teilnehmenden Kinder obligatorisch. Die Eltern können während der Musikstunde im Probelokal der Glöggli Clique auf ihre Kinder warten.